Eine Hausparty fällt selten mit einer Hochzeit zusammen. Zugegeben, Helion macht die Dinge seit jeher ein wenig anders! So haben wir vom 15. bis 17. September 2022 nicht nur unser neues Bürogebäude RiverNest am Hauptsitz in Zuchwil zusammen mit VIPs, Mitarbeitenden und Nachbar:innen eingeweiht, wir haben auch unsere zukünftige neue Partnerschaft mit der AMAG Group AG gebührend gefeiert.  

 

Drei sensationelle Party-Tage 

Sowohl der offizielle VIP-Anlass als auch die firmeninterne Party und der Tag der offenen Tür brachten uns viele begeisterte Gäste und Besucher:innen. 

 

Neben den offiziellen Feierlichkeiten mit dem AMAG Management konnten die Besucherinnen und Besucher das neue Gebäude besichtigen, Elektroautos testen und Spielparcours erkunden. Am Samstag vergnügten sich die Jüngsten in der Hüpfburg und auf dem Bobby-Car-Parcours. 

Die Gäste erhielten zudem spannende Einblicke in die zukünftige nachhaltige Versorgungssicherheit der Schweiz sowie Informationen zu den beiden neuen Berufsbildern Solarteur/in und Solarinstallateur/in (ab Sommer 2024). 

  

Entdecken Sie hier ein paar Höhepunkte dieser Tage.

VIP-Eröffnungsfeier Helion RiverNest

Helion Mitarbeiterfest 2022

Ein absoluter Eyecatcher – kommen Sie vorbei!  

 

Die SSM Architekten haben auf der bestehenden Helion Lagerhalle ein elegantes, nestartiges Gebäude entworfen. Die ästhetische Leichtbaukonstruktion spielt mit den Elementen Holz und Glas und reiht sich visuell optimal in das Riverside-Areal. Die Büroräume wurden nach der Open Space Methode erstellt und vereinen mit ihren verschiedenen Ruhe- und Gemeinschaftszonen Ästhetik und Wohlfühlatmosphäre. Für Nachhaltigkeit sorgt auch die flächendeckende Photovoltaikanlage, die den überflüssigen Solarstrom speichert. Dieser wird bei erhöhtem Bedarf zurückgespiesen, und dient zudem der Versorgung der Ladestationen, die auf dem Gelände installiert worden sind. 

 

Mit seinem neuen Hauptsitz RiverNest in Zuchwil schafft sich Helion ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit dem Ziel, den Pioniergeist und die Innovationskraft der Mitarbeitenden aktiv zu unterstützen - der Energiewende zuliebe.  

 

Machen Sie sich hier selbst ein Bild: