Photovoltaik-Eigenverbrauch erhöhen

Eigenverbrauch

Warum Eigenverbrauch erhöhen?

 

Sie entscheiden, wie Sie den von Ihnen erzeugten Solarstrom nutzen möchten: Eigenverbrauch, Einspeisung in das öffentliche Netz oder Nutzung eines Stromspeichers. Das Ziel aller Besitzer:innen von Solaranlagen sollte jedoch sein, den Eigenverbrauch zu erhöhen, anstatt den überschüssigen Strom ins Netz einzuspeisen.

 

Und dies aus zwei guten Gründen:

 

  1.   Der Strom aus dem Netz wird immer teurer
  2.   Die Rückvergütung für Solarstrom nimmt stetig ab

 

Selbst erzeugter Solarstrom ist derzeit bis zu 0,12 CHF pro Kilowattstunde billiger als Strom aus dem Netz. Insofern ist es ratsam, so viel Solarstrom wie möglich selbst zu nutzen, anstatt teuren Strom zu kaufen.

Tagsüber produziert eine Photovoltaikanlage den meisten Strom. Ideal für mittlere Unternehmen, die den Grossteil ihres Stroms tagsüber verbrauchen und diesen somit direkt mit Sonnenenergie decken können.

 

Für Privatpersonen ist dies weniger vorteilhaft: Im eigenen Haushalt wird Solarstrom meistens morgens und abends verbraucht, sprich genau zu dann, wenn am wenigsten Solarenergie erzeugt wird.

Eigenverbrauch maximieren - so funkltioniert's

  • Dimensionierung der Anlage

 

Die richtige Dimensionierung Ihrer Anlage ist der wichtigste Faktor für einen hohen Eigenverbrauch. Je besser die Solaranlage auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, desto rentabler ist sie. Helion übernimmt für Sie gerne die Dimensionierung Ihrer Anlage.

 

 

  • Nutzung einer Wärmepumpe

 

Eine Wärmepumpe kann tagsüber mit Energie aus der Photovoltaikanlage versorgt werden und so die Räume heizen. Der Eigenverbrauch kann durch die Erzeugung von Warmwasser durch die Wärmepumpe noch erhöht werden.

 

 

  • Gerätesteuerung mit Smart Energy

 

Smart Energy lässt sich kostengünstig integrieren, um die elektrischen Geräte im Haus zu steuern. Ein Steuerungssystem sorgt dann dafür, dass Ihre Elektrogeräte genau zum Zeitpunkt der Solarstromproduktion funktionieren.

 

 

  • Nutzung eines Energiespeichers

 

Ein Stromspeicher speichert die tagsüber erzeugte Sonnenenergie auf und stellt sie dann zur Verfügung, wenn Sie sie benötigen.

 

 

  • Nutzung von E-Mobility

 

Der hohe Stromverbrauch beim Laden eines E-Autos wirkt sich positiv auf den Eigenverbrauch aus. Zudem fahren Sie mit Ihrem eigenem Solarstrom, den Ihre PV-Anlage kostenlos produziert hat.

Jetzt unverbindlich eine Offerte einholen!

 

Energy-demand-3.png Mit unserem Solarrechner minutenschnell die eigene Anlage konfigurieren und sofort eine konkrete Offerte erhalten:

 

  •  Investitionskosten
  •  Fördergelder & Steuerabzüge
  •  Wirtschaftlichkeit & Energiebilanz

 

 

 kostenlos - unkompliziert - präzise - unverbindlich

Solarrechner starten

Das Steuerungssystem Smart Energy

In der Mittagszeit produziert die Solaranlage den meisten Strom. Daher ist es sinnvoll, den Strom genau zu dieser Tageszeit zu nutzen. Die Smart Energy-Steuerung macht dies möglich: Geräte, die viel Strom verbrauchen - wie Waschmaschinen und Trockner - werden zu dem Zeitpunkt eingeschaltet, an dem der meiste Solarstrom produziert wird.

So erhöhen Sie deutlich Ihren Eigenverbrauch und können den Energiefluss in Ihrem Haus ganz einfach selbst steuern.

 

knowledge-icon@2x.png
Selbst mit einer eigenen Solaranlage können Privatpersonen meist keine 100-prozentige Stromunabhängigkeit erreichen. Wenn Sie einige Tipps befolgen, lassen sich bis zu 80 % Ihres Stromverbrauchs über Ihre Solaranlage decken.
 

Einspeisung von überschüssigem Solarstrom

Wenn Sie keinen Strom speichern können, muss ein Grossteil des erzeugten Stroms in das Netz eingespeist werden. Die Vergütung für den ins Netz eingespeisten Strom liegt derzeit weit unter dem Preis, den Sie selbst für den Kauf von Strom pro Kilowattstunde zahlen müssen.

 

Angesichts der mageren finanziellen Vergütung für ins Netz eingespeisten Solarstrom sollten Sie wahrlich Ihren Eigenverbrauch so hoch wie möglich halten und lediglich den überschüssigen Strom verkaufen. Je mehr selbstproduzierten Strom Sie nutzen, desto rentabler ist Ihre Solaranlage - und desto günstiger Ihre Stromrechnung.

Alle Infos zur Einspeisung von Solarstrom

Weitere Themen zur Solaranlage

Wartung, Überwachung und Service

Service auf höchstem Niveau

Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV)

Wie funktioniert ein ZEV?

Eigenverbrauch

Wie kann der Eigenverbrauch optimiert werden?

Komponenten

Welche Komponenten benötigt eine Photovoltaikanlage?